日历

十二月 2020
周一周二周三周四周五周六周日
 << < > >>
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

公告

谁在线?

成员: 0
游客: 4

rss Syndication

30 5月 2018 - 10:14:17

Akku Dell vostro v131 pcakku.com


Passend zum Weihnachtsgeschäft können sich Fans des Peripherie-Herstellers mit dem passenden Razer Gaming-Notebook versorgen. Die nordischen Länder Schweden, Finnland, Norwegen, Dänemark und Island starten am 10. Dezember mit dem Verkauf einer kleinen Auflage des 14 Zoll Razer Blade. Weitere europäische Staaten, darunter auch Deutschland, werden Anfang 2016 mit entsprechenden Notebooks beliefert.Fest steht, dass es die Variante mit QHD+ Display (3.200 x 1.800 Pixel) und Touch-Option in Kombination mit einer 256 GB oder 512 GB SSD geben wird. Dieses Razer Blade wird dann auch mit lokalisierten Tastatur-Layouts für Deutschland, Frankreich und Nordic ausgeliefert. Parallel dazu wird in Europa die matte Full-HD-Version mit US-Keyboard erhältlich sein, dann allerdings nur mit einer 256 GB SSD. Das Wort Intel Skylake wurde in unserem Termin mit Razer CEO Min-Liang Tan nicht genannt.



Somit werden die ersten Razer Blade Notebooks auch in Europa mit dem Intel Core i7-4720HQ Prozessor (Haswell) und der Nvidia GeForce GTX 970M Grafikkarte erscheinen werden. Mit eben dieser Konfiguration ist auch unser aktuelles Testgerät ausgestattet. Mit dabei sind unter anderem auch Features wie WLAN-ac, USB 3.0, HDMI 1.4a, 16 GB Arbeitsspeicher (RAM) und ein 70 Wh Akku samt 150 Watt Netzteil.Neben der Ankündigung des Razer Blades für Europa gab man die Zusammenarbeit mit Lenovo bekannt. Razer und der größte PC-Hersteller der Welt kooperieren im ersten Schritt im Desktop-Segment, in dem man eine Razer Special Edition der Lenovo Y-Series veröffentlichen wird. Dabei wurde nicht nur das äußere Design im Razer Chroma Look aufgebohrt, auch das Innenleben und die Kühlung wurden von den Gaming-Experten angepasst. Somit könnten auch Overclocker ihren Spaß an den Lenovo Desktop-PCs finden. Es bleibt abzuwarten, in wie weit Razer und Lenovo ihre Partnerschaft intensivieren werden.



Sony arbeitet an einer PS4 Remote Play App für PC und Mac. Dies drang jetzt aus Unternehmenskreisen an die Öffentlichkeit. Der Zeitpunkt der halb-offiziellen Ankündigung ist allerdings etwas kurios: Erst vor wenigen Tagen hatte ein unabhängiger Programmierer eine eigene Windows-Applikation vorgestellt, die exakt dieses Feature bietet.Die für Besitzer einer PlayStation 4 frohe Kunde von der geplanten Remote Play App für PC und Mac überbrachte Shuhei Yoshida, der Chef der zu Sonys PlayStation-Sparte gehörenden internationalen Spiele-Entwicklungsstudios, über Twitter. Yoshida, der dafür bekannt ist, über Social Media mit den Fans in Kontakt zu treten, gab in dem Tweet zu verstehen, dass er auf zahlreiche Anfragen bezüglich der Thematik reagiere. Sobald das besagte Programm erhältlich ist, wird es damit möglich sein, den Bildschirminhalt der PS4 auf einen Computer mit Windows oder OS X zu streamen.Bislang sind leider noch keine Details zu der kommenden App bekannt und es ist zudem völlig unklar wann Sony beabsichtigt, diese zu veröffentlichen. Die Remote Play Technologie an sich ist kein neues Feature, kann bislang aber nur im Zusammenspiel mit der Handheld-Konsole PlayStation Vita oder ein paar ausgewählten Xperia-Smartphones und –Tablets, darunter etwa das aktuelle Xperia Z5, genutzt werden.



Sonys Konkurrent im Spielekonsolenmarkt Microsoft hat eine eigene Game-Streaming-Lösung für die Xbox One am Start, die es Nutzern erlaubt, Xbox One Spiele auf dem Bildschirm eines Windows 10 PCs zu spielen.Ein PS4 Nutzer dürfte sich allerdings über die von Shuhei Yoshida verbreitete Neuigkeit nicht besonders freuen: Der nicht mit Sony verbandelte Entwickle, der erst vor kurzem die Fertigstellung seines Programms angekündigt hatte, das im Grunde dieselbe Funktionalität erfüllt wie die kommende offizielle App, kann sich den geplanten Verkauf seiner Software nun eventuell abschminken.HP hat heute zu Ehren des Black Friday seine eigene Rabattaktion namens Cyber Weekend gestartet. Bis zum kommenden Dienstag, den 1. Dezember 2015 verkauft der Hersteller diverse Notebooks, Tablets, Drucker, Zubehörartikel und mehr zu reduzierten Preisen. Besonders interessant ist, dass die Angebots-Line-up auch brandneue HP-Produkte wie das HP Spectre x360 13-4102ng mit Intel Skylake Prozessor und Windows 10 umfasst.




Als einer der weltweit größten PC-Hersteller lässt sich HP natürlich in der Cyberweek beziehungsweise im Zuge des Black Friday Deal-Feuerwerks auch nicht lumpen und startet eine eigene Rabattaktion in Deutschland. über die deutsche Homepage des Unternehmens können Notebooks, Tablets und mehr zu vergünstigten Preisen erworben werden. Die sogenannten Cyber Weekend Angebote von HP sind ab heute bis Dienstag, den 1. Dezember 2015 um 9 Uhr gültig.HP bietet Endkunden einen Rabatt in Höhe von 15 Prozent auf Consumer-Produkte. Den Großteil der vergünstigt angebotenen Artikel machen dabei Notebooks beziehungsweise Convertibles aus, unter denen sich auch erst kürzlich im Handel erschienene Modelle mit Intels aktuellen Core-Prozessoren der 6. Generation (Skylake) befinden. Laut Hersteller umfasst das Angebot im Detail die Notebook-Reihen HP 15, HP 17, HP Stream, HP Pavilion, HP Envy, HP Spectre (nicht Spectre Pro), HP Omen (nicht Omen PRO) und Star Wars Special Edition. Bei den Tablets ist die Reihe HP Slate (nicht Slate Pro) mit dem angegebenen Rabatt zu bekommen.



Einen noch größeren Rabatt gibt es auf das neue HP Pavilion 15-ab102ng Notebook, das sogar um 120 Euro reduziert ist und somit nur noch 479 Euro anstelle der sonst üblichen 599 Euro kostet. Neben den Mobilgeräten umfassen die Cyber Weekend Angebote auch Drucker, Monitore, Desktop-PCs und diverses Zubehör. Was die Accessoires betrifft, so können für kurze Zeit einige Artikel wie Tastaturen, Lautsprecher oder Taschen auch mit 20 bis 25 Prozent Rabatt geordert werden.Abschließend noch ein Hinweis: Für alle Cyber Weekend Angebote gilt, dass HP die Preisnachlässe über einen Gutscheincode gewährt, der auf der jeweiligen Produktseite angezeigt wird. Dieser Code muss dann bei der Bestellung im Warenkorb in das Gutscheinfeld eingetragen werden. Alle Bestellungen von Geräten im HP Store verschickt der Hersteller versandkostenfrei.Für einen überblick über eine Reihe weiterer aktueller Rabattaktionen lohnt sich für den ein oder anderen eventuell der Besuch unserer speziellen überssichtsseite.Microsoft hat im eigenen Online Store eine Reihe von Black Friday Sonderangeboten geschnürt, die ab sofort bis Montag, den 30. November 2015 gültig sind. Unter den vergünstigt erhältlichen Artikeln befinden sich beispielsweise das Surface Pro 3, das Surface 3 sowie Xbox One Bundles. Microsoft verspricht Preisnachlässe von bis zu 60 Prozent.



Auch von Microsoft gibt es im Rahmen des heutigen Black Friday im eigenen deutschen Online Store eine Reihe von Sonderangeboten. Sensationelle Schnäppchen sind zwar nicht darunter, aber wer sich beispielsweise für ein Surface Pro 3, eine Xbox One oder Zubehörartikel des Unternehmens interessiert, sollte unbedingt einen Blick riskieren. Ein paar Euro lassen sich auf jeden Fall sparen.Der Black Friday und Cyber Monday Rabattaktionen sind in den USA seit langem Tradition. Mittlerweile schließen sich auch hierzulande immer mehr Händler und Hersteller diesem Treiben an. Im Besonderen die Technologiekonzerne preschen in diesem Jahr mit speziellen Aktionen voran. Die Black Friday Angebote von Microsoft sind ab sofort bis Montag, den 30. November 2015 beziehungsweise so lange der Vorrat reicht gültig. Die Riege der reduzierten Artikel erstreckt sich von Tablets und Konsolen bis hin zu Lumia Smartphones und mehr.




Auch wenn es mittlerweile das Surface Pro 4 in Deutschland zu kaufen gibt ist der Vorgänger nach wie vor ein interessantes Produkt. Microsoft liefert das Surface Pro 3 jetzt mit Windows 10 Pro vorinstalliert aus und es ist aufgrund der fast identischen Abmessungen kompatibel mit dem neuen Type Cover des Surface Pro 4. Zum Black Friday lassen sich nun bis zu 360 Euro auf unterschiedliche Modellvarianten mit Core i5 oder Core i7 Prozessor sparen. Noch mehr Rabatt gibt es wenn das Tablet zusammen mit einem Zubehör-Bundle geordert wird.Das Surface 3 ist der kleinere, leistungsschwächere Bruder des Surface Pro 3, das sich dennoch hervorragend als Entertainment-Gerät für Zuhause oder leichter Reisebegleiter eignet. Aktuell gewährt Microsoft auf alle Modellvarianten des 10,8 Zoll Tablets mit Windows 10 einen Rabatt von 10 Prozent und legt beim Kauf auch noch eine Hülle kostenlos dazu.



Microsoft aktuelle Spielekonsole sollte für jeden Gamer ein Begriff sein. Bis kommenden Montag können Interessierte unter anderem beim Kauf des Xbox One Limited Edition Forza Motorsport 6 Bundle 100,99 Euro sparen. Die Konsole in spezieller Farbe, mit 1 Terabyte Festplatte und inklusive des Rennspiels Forza Motorsport 6 als Download gibt es kurzzeitig für 349,00 anstatt 449,99 Euro. Ebenfalls erwähnenswert ist das Xbox One Forza Horizon 2 Bundle für nun 319,00 anstelle von 399,99 Euro. Darin enthalten ist die Microsoft-Konsole mit 500 Gigabyte Festplatte sowie das Rennspiel Forza Horizon 2 als Vollversion-Download.Alle die auf der Suche nach einem Smartphone-Schnäppchen sind, sollten sich mal das Nokia Lumia 630 näher ansehen. Microsoft bietet das Einsteigergerät mit 4,5 Zoll großem Display, 5 Megapixel Kamera und 8 Gigabyte internem Speicher derzeit für 79 Euro an. Das Lumia 630 wird im Moment noch mit Windows Phone 8.1 ausgeliefert, wird jedoch in naher Zukunft ein Update auf Windows 10 Mobile erhalten.


Admin · 51次阅读 · 发表评论

全文链接

http://kriterium4.huarenblog.com/uUOoI-b1/Akku-Dell-vostro-v131-pcakkucom-b1-p13.htm

评论

目前这篇文章没有评论...


发表评论

新评论状态: 发布





您的URL将被显示。


请输入图片中的代码


评论文字

选项
   (在cookies中保存名称、电子邮件和url)